Aktuelles

A  U  G  U  S  T           >                 S O M M E R Z E I T

    

 

 

 

 

 

 

 

 Den   Sommer   mit   allen    Sinnen   genießen!

 

 

 

 

 

 

Die    Rosensaison    ist    im    vollen    Gange!

Ob   in   den   Norden...                                                               oder   in   den   Süden...

                                                 

                                      >>  SOMMERZEIT     IST     URLAUBSZEIT <<

 

 

 

 

 

 

KLEINE    BLUMEN

 

 

Kleine  Blumen  blau  und   weiß

 

verzaubern   eine   Wiese.

 

Es   ist   still   und   heiss,

 

Der   Sommer   schenkt   uns   leise   Lieder.

 

>    Gedicht  von  Monika Minder

 

                                                   Viele schöne Sommerblumen gibt es jetzt für Balkon und Garten  !

 

 

Sommergedicht......    von  Theodor  Sturm

 

 

 

Die   Möwe   und   mein   Herz

 

Hin gen Norden zieht die Möwe;

Hin gen Norden zieht mein Herz;

Fliegen beide aus mitsammen,

Fliegen beide heimatwärts.

 

Ruhig Herz! du bist zur Stelle;

Flogst gar rasch die weite Bahn -

Und die Möwe schwebt noch rudernd

Überm weiten Ozean.



Rezept   SOMMERSALAT   :

Wassermelonen  -  Salat

 

300 g Salatgurke würfeln

1/4 Wassermelone entkernen und würfeln

150 g Feta würfeln

100g gehackte Pistazien

1 rote Zwiebel, je 4 Stiele Petersilie und Pfefferminze > zerkleinern

1 Knoblauchzehe / Knoblauchpresse  >>

in  4 Eßl. Olivenöl, 2 Eßl. Basalmicoessig, Salz u. Pfeffer vermengen

 

Mit   essbaren   Blüten   dekorieren   >  sieht gut aus !



Unser  Garten   im   Sommer

 

 

 

Die    Rosen   blühen jetzt in ihrer ganzen Pracht!

 

Verblühte Rosen jetzt regelmäßig abschneiden....

Wir finden häufig   Blattläuse   >  rechtzeitig behandeln.

Neben den im Fachhandel käuflichen Hilfsmitteln, kann man auch zu "Hausmitteln"  greifen.  >  "Grüne Seife" mit Wasser im Verhältnis 1:10 mischen >

auf die Rosen abends sprühen  >  hilft in den meisten Fällen!

 

 

Rasenpflege  >  neben dem Mähen, muss im Juni der Rasen an heißen Tagen auch genügend gewässert werden ! Besser in den Morgenstunden, weil die Verdunstungsrate dann am geringsten ist ! Rasen nicht zu kurz, dafür lieber öfter schneiden > Vorteil > Unkraut verträgt keinen Schnitt!

 

 

 

Stauden  >  im August ist es Zeit die Staudenblütler aus dem Frühjahr zu teilen ! Dann haben sie genügend Zeit am neuen Standort zu wachsen...